WinBIAP basiert auf einer Client-/Server-Architektur. Das System ist skalierbar von der Einzelplatz-Lösung bis zum komplexen Netzwerk. Unterstützung von Terminalserver-, Thin-Client und Citrix-Umgebungen. Grundlage ist eine relationale SQL-Datenbank von Microsoft SQL-Server. (Sollten Sie nicht über eine Vollversion von Microsoft SQL-Server verfügen, genügt auch die Express-Variante.)